11. April 2020: "Urban Sketchers at home", von   Eva Eder

Urban Sketchers Switzerland auf der Expedition ins Innere:

Sie begeben sich in die hintersten und äussersten Ecken ihres Heims und halten zeichnerisch fest, was – hervorgebracht durch den aussergewöhnlichen Rahmen der Sondermassnahmen zur Pandemiebekämpfung – in diesen Tagen entdeckt wird!
Ob Fensterblick oder Balkontreiben, Zeitungsausschnitte, TV-Bilder oder Radiogeräte, «Ausmistete» oder Bücherstapel. Und wenn beim Zeichnen die behördlichen Hygiene- und Distanzempfehlungen eingehalten werden, bieten auch Szenen des umgekrempelten Alltags ausser Haus Inspiration: Schlange stehen vor dem Lebensmittelladen, leergekaufte Regale oder geschlossene Lokale, freistehende Desinfektionsmittel…

 

Folgen Sie ihnen auf ihren Entdeckungspfaden:

 

Teilnahme@home

Lust, mitzumachen?
Hier geht’s zur öffentlichen Ausschreibung

ab Juni 2020


Erste Welle: 24. März bis 31. Mai 2020