Sammlung

Sammlung

Die Kunstsammlung der Gemeinde Wettingen umfasst über 1000 Werke. Während über 40 Jahren kaufte die Gemeinde immer wieder Werke vieler Schweizer Künstler an, dazu kamen mehrere wertvolle private Schenkungen.

Schwerpunkte der Sammlung sind beispielsweise Werke von Ilse Weber, Heinrich Müller, Kurt Hediger, Adolf Weber, Hugo Suter, Ferdinand Gehr.

Unter vielen anderen hat die Gemeinde Werke von Georg Aerni, Maia Aeschbach, Gianfranco Bernasconi, Max Bill, Simone Bonzon, Toni Businger, Marianne Engel, Anton Egloff, Hans Falk, Ursula Fischer-Klemm, Ferdinand Gehr, Max Grüter, Max Gubler, Roland Guignard, Kurt Hediger, Jan Hubertus, Max Hunziker, Theo Huser, Walter Huser, Christine Knuchel, Susi Kramer, Walter Kuhn, Peter Küng, Heinrich Müller, Heinz Müller-Tosa, Josef Felix Müller, Ursula Rutishauser, Eduard Spörri, Ursula Steinacher, Hugo Suter, Ilse Weber, Gillian White, Heidi Widmer, Heiny Widmer, Andy Wildi, Beat Zoderer oder Kathrin Zuzakova.

Bild oben: Rosina Kuhn, Computer, Monotypie, 2013